EHC Los Agressivos Köln
#1

Regelwerk der Tro Liga

in Tro Liga 03.06.2014 14:10
von Holger #21 • 95 Beiträge

Regelwerk der Troisdorf Hobby Liga
Gültig ab Saison 2014/15

§1 Allgemeines


1.1 Regeln
Gespielt wird, soweit nicht anders in diesen Richtlinien bestimmt nach den
Regeln der IIHF. Abweichend derer nach den offiziellen DEB Regeln.

Icing und Spielverzögerung (Puck aus dem Spielfeld) ausgenommen

1.2 Mannschaften
Am Spielbetrieb für die Saison nehmen fest teil:
-Silberrücken
-Cologne Hockey Frogs
-Cologne Shooters
-Bandits Troisdorf
-Cologne Financials
-Roter Stern
-Los Agressivos


Es kann in der Saison 2014/15 noch ein Team auf Probe aufgenommen
werden.

1.3 Kosten
Die Teilnahmegebühr beträgt je Mannschaft und Saison 10,00 €


1.4 Ligaleitung
Die Ligaleitung obliegt Michael Kampe. Kontaktdaten der Ligaleitung liegen
den Mannschaften vor.

1.5 Liga Rat
Zur Saison 2014/15 wird ein Liga Rat gegründet der bei Spiel/Matchstrafen
Beschwerden usw. via Abstimmungen entscheidet.

Der Liga Rat besteht aus der Ligaleitung, einem Vertreter jeder
Mannschaft sowie ein Vertreter der Schiedsrichter.


Der jeweilige Vertreter eines Teams hat kein Mitsprache-/Entscheidungsrecht
wenn es um sein Team bzw. dessen Spieler geht. Er kann in diesem
Fall nur angehört werden.

1.6 Schiedsrichter
Jedes Spiel wird von 1-2 Schiedsrichtern geleitet.
Die Schiedsrichter werden durch den Schiedsmann, Wolfgang Lindlar,
für die jeweiligen Spiele eingeteilt.
Die Schiedsrichter erhalten als Aufwandsentschädigung im 1-Mann-System


35,00€ und im 2-Mann-System jeweils 25,00€ pro Spiel.


Die Kosten für die Schiedsrichter pro Spiel werden von den Heim-und
Gastmannschaften zu gleichen teilen an die Schiedsrichter gezahlt.
Bezahlt wird vor dem Spiel in der SR-Kabine.
Die Mannschaften sind für das Zahlen der Schiedsrichter allein


verantwortlich.



§2 Spielbetrieb


2.1 Spielorte
Die Spielorte der Liga bestehen momentan aus dem Icedome Troisdorf, Eishalle
Bensberg und der Köln Arena 2.

2.2 Spielmodus
Gespielt wird in einer „Jeder gegen Jeden“ Runde. Die Mannschaft die nach
dem Letzten Spieltag in der Tabelle auf Platz 1 steht, ist THL-Meister. Sollten 2
Mannschaften Punktgleich sein, so entscheidet der direkte Vergleich.

2.3 Punktevergabe
Für ein gewonnenes Spiel nach regulärer Spielzeit erhält die Siegermannschaft
3 Punkte, die Verlierer Mannschaft 0 Punkte.

Gibt es keine Entscheidung nach regulärer Spielzeit bekommt jedes Team Einen
Punkt. Zusätzlich gibt es für die Sieger Mannschaft des Penaltyschiessens (siehe
2.5) einen Zusatzpunkt.

2.4 Spieldurchführung
Gespielt wird 3x 20 Minuten mit durchlaufender Zeit.

2.5 Penaltyschießen
Sollte es in einem Spiel zum Penaltyschießen kommen so benennen beide
Mannschaften den Schiedsrichtern je 3 Penaltyschützen.

Ist der Spielstand nach den ersten drei Schützen immer noch unentschieden,
benennen die Mannschaften je einen weiteren Schützen. Diese schießen dann
gegeneinander, bis eine Mannschaft getroffen hat und die andere nicht.
Welches Team anfangen darf entscheidet der Schiedsrichter per Münzwurf.


2.6 Strafen
Strafregelung erfolgt nach den offiziellen Regeln der Organisationen unter
Punkt 1.1 genannt.

Bei einer Spieldauerstrafe ist der jeweilige Spieler automatisch für das nächste
Spiel gesperrt.

Bei Matchstrafen entscheidet der Liga Rat nach Anhörung der beteiligten
Mannschaften und Schiedsrichter über die Höhe des Strafmaßes.

Mindeststrafe bei Matchstrafen sind 2 Spiele Sperre.

Die Liste der Aktuell gesperrten Spieler findet man auf der THL Homepage unter
Spielbetrieb/Sperren mit dem Eintrag des/r gesperrten Folge Spiele/s.

Sollte ein aktuell gesperrter Spieler im genannten Spiel eingesetzt werden, so
wird das Spiel für die betroffene Mannschaft mit 5:0 Toren und 3:0 Punkten
gewertet.

2.7. Spielerpässe
Jeder Spieler der im Ligabetrieb der THL eingesetzt wird benötigt einen gültigen
Spielerpass.

Die Mannschaftsführer melden ihre neuen Spieler ab der Saison 2014/15 über
den Passwortgeschützten Bereich, Spielermeldung, auf der Homepage an.

Das Passwort zu diesem Bereich wird den Mannschaftssprechern bei der
Ligabesprechung mitgeteilt.

Jeder neu gemeldete Spieler ist erst nach einer Sperrfrist von 14 Tagen
Spielberechtigt, gezählt ab Eingang der Spielermeldung.

Die Spielerpässe sind ausgedruckt bei jedem Spiel mit zu führen.


Spieler die innerhalb der Liga die Mannschaft wechseln, oder zusätzlich in
einem weiteren Team spielen wollen brauchen für das neue bzw. zusätzliche
Team einen Spielerpass und das „okay“ der alten Mannschaft.

Dadurch soll verhindert werden, dass beispielsweise offene Beiträge nicht mehr
bezahlt werden. Erfolgt keine Freigabe durch die ehemalige Mannschaft kann
kein Spielerpass bei der Ligaleitung beantragt werden.

Der Liga Rat entscheidet nach Rücksprache mit den Beteiligten Teams über das
Erstellen des neuen Spielerpasses (oder den Bedingungen, die für die Erstellung
erfüllt werden müssen).

2.8 Spielberechtigungen
Grundsätzlich ist jeder Spieler mit einem gültigen Pass spielberechtigt. Kein
Spieler (mit Ausnahme der Torhüter) kann gleichzeitig für mehr als zwei
Mannschaften der THL spielberechtigt sein.

Spieler, die bereits höher als Schülerklasse im Ligenspielbetrieb des DEB (oder
einer anderen Liga mit offiziellem Spielbetrieb) gespielt haben, müssen separat
an den Liga Rat gemeldet werden, der entscheidet ob der jeweilige Spieler
spielberechtigt ist.

Spieler die ihre „Karriere“ in der THL begonnen haben, und dann in einer
höheren Spielklasse antreten, dürfen weiterhin am Ligabetrieb der THL
teilnehmen.

Für Spieler die, die THL verlassen um in einer höheren Spielklasse zu spielen
und zurückkommen wollen, gilt ebenfalls die Regel, Entscheidung Liga Rat.

Minderjährige Spieler die in der Liga teilnehmen möchten, müssen ab Saison
2014/15 einen Haftungsausschluss durch die/den Erziehungsberechtigten
Unterschreiben lassen.


§3 Ausrüstung


Alle Spieler müssen während des Warmups und während des Spiels mit
kompletter Eishockeyausrüstung spielen.

Es ist auch während der Aufwärmphase nicht erlaubt, das Eis ohne Helm zu
betreten.

Alle Spieler müssen mindestens ein Halbvisier tragen. Spieler unter 18 Jahren
tragen ein Vollvisier/Gitter.

§4 Kabinen


Die Gästekabinen müssen nach jedem Spiel sauber und ordentlich verlassen
werden.

Sollte eine Mannschaft eine feste Kabine haben so entfällt diese Regel.

§5 Alkoholkonsum


Vor und während eines Liga Spiels ist der Konsum von Alkohol oder anderen
berauschenden Mitteln untersagt.

Spieler die alkoholisiert das Eis betreten, können von den Leitenden
Schiedsrichtern vom Spiel ausgeschlossen werden.


§6 Off-Ice


6.1 Zeitnehmer
Die Heimmannschaft hat dafür Sorge zu tragen das mindestens eine Person zum
ausfüllen des Spielberichtes sowie zum Stoppen der Spiel und Strafzeit
vorhanden ist.

Ein Spieler, der eine Strafe erhalten hat, darf nur auf Anweisung des
Schiedsrichters oder des Zeitnehmers die Strafbank verlassen.

Zeitnehmer sind Off-Ice-Offizielle. Das bedeutet, dass Zeitnehmer grundsätzlich
neutral sind, gegnerische Spieler werden nicht beleidigt oder provoziert.

6.2 Spielberichte
Spielberichte müssen zu jedem Liga Spiel vor Spielbeginn dem Zeitnehmer
vorliegen.

Die Heimmannschaft sowie die Gastmannschaft sorgt selber für ihren eigenen
Spielbericht.

Der Zeitnehmer überprüft soweit ihm möglich, ob die Spieler, die auf dem Eis
sind, auch auf dem Spielbericht aufgeführt sind. Die Verantwortung, dass die
richtigen Spieler mit den richtigen Nummern auf dem Spielbericht aufgeführt
sind, obliegt den jeweiligen Mannschaftsführern.

Der Spielbericht wird am Ende des Spiels den Schiedsrichtern ausgehändigt. Die
Schiedsrichter unterschreiben den Spielbericht und schicken diesen zeitnah,
spätestens jedoch 24 Stunden nach dem Spiel der Ligaleitung per E-Mail zu,
nach Rücksprache mit der Ligaleitung ist auch ein Fax Versand möglich.


§7 Änderungen


Änderungen der Satzung dürfen nur durch die Ligaleitung in Absprache mit dem
Liga Rat durchgeführt werden.

Die Änderungen müssen den Mannschaften zeitnah durch den jeweiligen
Manschaftssprecher mitgeteilt werden.

§8 Haftungsausschluss


Die THL, die Schiedsrichter und die Ligaleitung sowie der Liga Rat übernehmen
keine Haftung für eventuell entstehende Personen-oder Sachschäden.

Ein entsprechender und separater Haftungsausschluss wurde von allen
Minderjährigen Spielern vor Saisonbeginn 2014/15 den Erziehungsberechtigten
zur Unterschrift vorgelegt und der Ligaleitung übermittelt. Der
Haftungsausschluss kann auf der THL Homepage unter
Downloads/Haftungsausschluss herunter geladen werden.

Stand des Regelwerks 23.03.2014

nach oben springen

#2

RE: Regelwerk der Tro Liga

in Tro Liga 03.06.2014 15:26
von René Swora • 867 Beiträge

joa wie immer also oder?

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Datz Michael
Forum Statistiken
Das Forum hat 77 Themen und 797 Beiträge.